Maismuffins

Christoph Kolumbus brachte den Mais Mitte des 16. Jahrhunderts nach Europa. Schnell breitete sich der Maisanbau aus, auch in der DDR. Schmunzelnd erinnere mich an ferne Tage, an die Maisfelder hinter unserem Haus. Als mich das Maisgras noch weit überragte, spielten wir Kinder oft Verstecken in den Feldern und zogen so den Zorn der Bauern auf uns. Die Trophäe der Verfolgungsjagd stellte ein Maiskolben dar, den wir triumphierend in die Höhe hielten und dann genüsslich mampften.