Über Schönheit und Weiblichkeit

Ich habe einen interessanten Text gefunden, den ich gerne mit euch teilen möchte. Dieser Artikel beschreibt sehr gut die wahre, eigentliche Rolle und Natur der Frau. In der jetzigen hektischen Zeit und einem Leben vollgestopft mit Arbeit und zumeist auf den schnellen Erfolg orientierend, ist es kaum vorstellbar, dass es auch anders geht.

In unseren Köpfen ist ständig der aktuelle Aufgabenstatus präsent. Gerade die Frauen müssen heutzutage oftmals mehrere Rollen gleichzeitig ausfüllen. Sich um die Familie und den Haushalt kümmern, einer Arbeit nachgehen, Ehefrau sein, und und und… Wer hat dann noch beim Haare kämmen die Muse an einen reinen Verstand zu denken? Wenn ich mir aber die aktuellen Scheidungsraten ansehe, frage ich mich, ob der Weg, den unsere moderne Gesellschaft eingeschlagen hat, nicht ein Rückschritt ist?

Link zum Artikel bei Epoch Times