Saftiges Quark-Körnerbrot

Mit wenigen Zutaten ein gelingsicheres, schnelles und leckeres Brot auf den Tisch zaubern? Kein Problem! Bei diesem Rezept wird keine Hefe benötigt. Somit ist der Zeitaufwand vom Kneten des Teiges bis zum herrlichen Duft von frisch gebackenem Brot, der durch die Wohnung zieht, sehr gering. Wer Körner mag, wird dieses Brot lieben! Zudem steckt das saftige Körnerbrot voller gesunder Zutaten.

„Saftiges Quark-Körnerbrot“ weiterlesen

Osterbrot

Dieses traditionelle Ostergebäck schmeckt nicht nur zu Ostern und dank der leichten Zubereitung kann es jederzeit auf der Frühstücks- oder Kaffeetafel serviert werden. Durch die Mandeln und die Früchte ist das Brot reichhaltig, aber dennoch angenehm locker. Mit Honig, Marmelade, Butter oder pur, es mundet ganz und gar vorzüglich!

„Osterbrot“ weiterlesen

Alles Banane, oder wie?

Fluffig und saftig kommt dieses Bananenbrot daher. Es schmeckt  mit Butter oder Frischkäse bestrichen, oder aber einfach pur, köstlich zum Tee. Meine Lieblingskombination ist Butter und Pflaumenmus, einfach himmlisch. Für mich ist dieses Rezept eine gute Möglichkeit, um sehr reife Bananen zu verarbeiten. Denn hier gilt: je reifer umso besser. „Alles Banane, oder wie?“ weiterlesen

Schnelle Zucchini-Walnuss-Brötchen

Frische und noch warme Brötchen schmecken einfach am besten, vor allem, wenn man sie selbst hergestellt hat. Und das ist ganz einfach und geht auch relativ schnell. Ich backe immer auf Vorrat und friere die Brötchen ein. Dann kann ich ganz bequem und je nach Bedarf die gewünschte Menge auftauen oder aber aufbacken und die schmecken dann wie frisch!  „Schnelle Zucchini-Walnuss-Brötchen“ weiterlesen