Wandern, ein herrlicher und facettenreicher Zeitvertreib

Wegzehrung und Fotoausrüstung sind verstaut, Rucksack und Schuhe geschnürt – jetzt heißt es gehen, klettern, schwitzen, atmen und ausruhen. Beim Wandern sind wir auf diese grundlegenden Dimensionen unseres Daseins beschränkt. Während wir den Weg unter den Füßen spüren und dem Tempo der modernen Lebenswelt entfliehen, gleichen wir uns dem Rhythmus der Natur an. 

„Wandern, ein herrlicher und facettenreicher Zeitvertreib“ weiterlesen

Im fränkischen Märchenwald (mit Fotogalerie)

“Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne glücklich zu sein.” Fjodor Dostojewskij

Unser Glück ging sogar so weit, dass wir uns vor lauter Freude in der Natur zu sein, heillos verlaufen haben. So tappten wir schließlich im stockfinsteren Wald herum und suchten den richtigen Weg. Eine Wanderroute, die ursprünglich 8 km lang ist und 2 Stunden dauern sollte, wurde somit zu 15 km und 5 Stunden Wegzeit. Das war ein herrliches Abenteuer! „Im fränkischen Märchenwald (mit Fotogalerie)“ weiterlesen