Kartoffel-Früchte-Brot

“Morgens rund, mittags gestampft, abends in Scheiben, dabei soll’s bleiben, es ist gesund.” So lautet ein Tagebucheintrag von Goethe im August 1814. Schon der Herr Geheimrat schätzte die Vielseitigkeit der Kartoffel. Was hätte er wohl zu diesem Kartoffel-Früchte-Brot gesagt? „Kartoffel-Früchte-Brot“ weiterlesen

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen sind die Miniaturausgaben der weltberühmten Linzer Torte. Diese gilt als die älteste bekannte Torte der Welt und zählt in Österreich zu den traditionellen Lebensmitteln. Schon im Jahre 1653 schreibt die Gräfin Anna Margarita Sagramosa in ihrem Kochbuch ein Rezept für Linzer Torte nieder. Plätzchen und feine Backwaren erfreuten sich in der wohlhabenden Gesellschaftsschicht des 18. Jahrhunderts größter Beliebtheit und durften bei den Kaffeekränzchen nicht fehlen. Heutzutage verbinden wir hauptsächlich die Weihnachtszeit mit klebrigen Händen und Plätzchenduft.

„Linzer Plätzchen“ weiterlesen

Herbst-Galette

“Die Entdeckung eines neuen Gerichtes macht die Menschheit glücklicher als die Entdeckung eines neuen Sterns.” – Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755-1826) französischer Schriftsteller, Philosoph und Gastronomiekritiker „Herbst-Galette“ weiterlesen

Saftiges Quark-Körnerbrot

Mit wenigen Zutaten ein gelingsicheres, schnelles und leckeres Brot auf den Tisch zaubern? Kein Problem! Bei diesem Rezept wird keine Hefe benötigt. Somit ist der Zeitaufwand vom Kneten des Teiges bis zum herrlichen Duft von frisch gebackenem Brot, der durch die Wohnung zieht, sehr gering. Wer Körner mag, wird dieses Brot lieben! Zudem steckt das saftige Körnerbrot voller gesunder Zutaten.

„Saftiges Quark-Körnerbrot“ weiterlesen