Meditation stärkt das Immunsystem

Seit 2015 praktiziere ich Falun Dafa oder auch Falun Gong genannt. Diese Art von Qigong besteht aus fünf leicht erlernbaren Übungen, die den Körper reinigen und die Meridiane öffnen.

Hard To Believe

“In den USA oder in Europa muss man zuerst tot sein, bevor man Organe spendet. In China wird man dafür getötet.” Dr. Arthur Caplan, Head of Medical Ethics, NYU. Im Zusammenhang mit der weltweiten Pandemie-Krise stellt SWOOP FILMS (www.swoopfilms.com) den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Hard to Believe“ online frei zur Verfügung. Ich sage nur: Treffender kann dieser

Was machen himmlische Feen in London? (mit Fotogalerie)

Im August trafen sich himmlische Feen und prächtige Drachen aus nah und fern, um zu östlichen Klängen durch London zu tanzen. So einen glanzvollen und farbenfrohen Anblick bekommt man selten geboten. Aber was war der Grund ihres Erscheinens? Gemeinsam mit vielen anderen Falun Dafa- Praktizierenden aus Europa zeigten sie die Schönheit der traditionellen chinesischen Kultur.

Falun Dafa Parade in Prag

Am letzten Septemberwochenende zog es mich, wie ca. 1500 weitere Falun Dafa-Praktizierende aus über 30 Ländern, nach Prag. Eine große Parade mitten durch die Innenstadt zeigte die Schönheit und die Güte von Falun Dafa. Auch wurde auf die anhaltende brutale Verfolgung in China aufmerksam gemacht.   Mehr Informationen zur Lage in China gibt es hier:

Gelbe Hoffnungslichter erhellen Trier

Gelbe Hoffnungslichter; diese Beschreibung hörten wir von den Passanten in Trier immer wieder. Denn ca. 120 Falun Dafa -Praktizierende gekleidet in gelbe T-Shirts waren an verschiedenen Standorten in der Innenstadt präsent um den Menschen von Falun Dafa und deren Verfolgung in China durch die kommunistische Partei zu erzählen.

Falun Dafa Parade in Köln

Letztes Wochenende war ich seit langen mal wieder in meiner ehemaligen Wahlheimat Köln. 15 Jahre habe ich in dieser Millionenstadt gelebt, was für eine lange Zeit. Und doch kam mir jetzt das eigentlich Wohlbekannte sehr fremd vor. Das ist wohl ein Zeichen dafür, dass alles im Leben seine Zeit hat und vergänglich ist – dennoch